Stellenangebote

Die aktuellen Stellenangebote der Niedersächsischen Staatstheater Hannover GmbH

In sechs Schritten zur persönlichen Empfehlung

Verwenden Sie unseren Abo-Berater

  • Solorepetitor*in Oper

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht für die Staatsoper zum 01.01.2020

     

    eine*n Solorepetitor*in

    mit Schwerpunkt auf französisches Repertoire

     

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover ist eines der größten Mehrsparten-Theater Deutschlands (Oper, Schauspiel, Ballett und Konzert) mit mehreren Spielstätten.

     

    Ihre Aufgaben:

    Die Tätigkeit umfasst neben Solorepetitionen auch die Begleitung von szenischen und musikalischen Proben, sowie Vorsingen und Tastendienste im Orchester.

     

    Ihr Profil:

    Gesucht wird eine motivierte Persönlichkeit, die neben der künstlerischen und fachlichen Qualifikation, einschlägige Berufserfahrung und hervorragende pianistische Fähigkeiten mitbringt.

    Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie die Beherrschung bzw. Grundkenntnisse der deutschen, englischen, italienischen und französischen Sprache werden neben pädagogischem Geschick vorausgesetzt.

     

    Für das Vorspiel ist folgendes vorzubereiten:

    • Finale 2. Akt „Le nozze di Figaro“ W. A. Mozart
    • Judenquintett „Salome“, Mägde-Szene „Elektra“ oder Beginn „Der Rosenkavalier“ R. Strauss
    • Carmen „Quintett“
    • Ein romantisches Werk nach Wahl

     

    Zusätzlich:

    • Vom Blatt spielen
    • findet eine Arbeitsprobe mit einem Ensemblemitglied statt (das Repertoire hierfür wird kurzfristig bekannt gegeben)

     

    Vorspieltermine werden voraussichtlich am 04.11. und 06.11.2019 nachmittags stattfinden.

     

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet. Die Eingruppierung erfolgt in den Normalvertrag (NV) Bühne.

     

    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.10.2019 unter dem Stichwort „Repetitor*in Oper“ in digitaler Form als einzelne PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de (bitte nicht größer als 2 MB). Ihre Bewerbungsunterlagen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes gelöscht.

     

    Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH
    Personalleitung
    Opernplatz 1
    30159 Hannover

  • Assistent*in der Technischen Direktion als Produktionsingenieur*in

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum 01.03.2020

     

    eine*n Assistent*in der Technischen Direktion
    als Produktionsingenieur*in

    Ihre Aufgaben:

    • Ausführungsplanung für den Bühnenbildbau in unseren Werkstätten und bei Vergaben
    • Mitarbeit an der technischen Konzeption unserer Neuproduktionen
    • Auslegung von Antrieben, Bemessung von Konstruktionen, Dokumentation der Planungsleistung und Massenermittlung (Kosten)
    • Begleitung der Fertigung und Inbetriebnahme Ihrer Projekte
    • Mitarbeit an der Weiterentwicklung von digitalen Arbeitsprozessen in den Theaterwerkstätten

     

    Ihr Profil:

    • Abgeschlossenes Studium der Theater- bzw. Veranstaltungstechnik oder im Bereich Maschinenbau
    • Sehr gute CAD Kenntnisse und Kenntnisse der gängigen MS Office Anwendungen
    • Interesse an künstlerischen Arbeitsprozessen, insbesondere am Theater

     

    Unser Angebot:

    • Ein zeitgemäß ausgestatteter Arbeitsplatz, kurz vor dem Umzug in eine der modernsten Theaterwerkstätten Deutschlands
    • Zukunftsorientierte Unternehmenskultur mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten
    • Umfangreiches Schulungs- und Fortbildungsangebot
    • Professionelles Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad, JobTicket möglich)

     

    Wir suchen nach Menschen, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

     

    Es handelt sich um eine Vollzeittätigkeit. Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne (SR Bühnentechniker). Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

     

    Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Produktionsingenieur*in“ als eine einzige PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Bewerbungsschluss ist der 15.11.2019. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

     

  • Beleuchter*in für die Beleuchtungsabteilung der Oper

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt aushilfsweise eine*n

     

    Beleuchter*in für die Beleuchtungsabteilung der Oper

     

    als Elternzeitvertretung zunächst befristet bis zum 31.12.2019.


    Wer sind wir?

    • Wir machen abwechslungsreiches und ambitioniertes Musiktheater und Ballett
    • Wir gestalten unser Licht selber
    • Wir realisieren Video-Konzepte auf der Bühne
    • Wir stellen uns dem demografischen Wandel und arbeiten gemeinsam an unseren Unternehmenszielen.

     

    Wo Sie arbeiten:

    Die Beleuchtungs- und Videoabteilung der Oper

    • verbindet gewachsenes Know-how mit heutigen technischen Entwicklungen
    • ist technisch experimentierfreudig
    • versteht sich als Partnerin und Beraterin der Kunst
    • ist videotechnisch gut aufgestellt, hochmotiviert und wächst mit ihren Aufgaben

     

    Wer sind Sie?

    • Wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Veranstaltungstechnik*in FR Beleuchtung / oder vergleichbares verfügen,
    • wenn Sie schon erste Berufserfahrung haben,
    • wenn Sie sich wünschen an einem großen Haus in einem interessanten Team zu arbeiten, dann sollten Sie sich bei uns bewerben.

     

    Wir suchen nach Menschen, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

     

    Es handelt sich um eine Vollzeittätigkeit im Umfang von zurzeit 39 Wochenstunden, die leistungsgerecht nach dem TVöD vergütet wird. Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

     

    Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Aushilfe Beleuchtung“ als eine einzige PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Bewerbungsschluss ist der 31.10.2019. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

  • Dramaturgieassistent*in Oper

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

     eine/n Dramaturgieassistent*in

    in Vollzeit für die Staatsoper.

     

    Ihr Aufgabenbereich:

    • Mitarbeit bei der dramaturgischen Betreuung aller Produktionen der Staatsoper
    • Inhaltliche und organisatorische Recherchearbeiten
    • Mitarbeit beim Verfassen von Werbetexten (Spielplan-Leporello)
    • Korrekturlesen von Texten und Publikationen
    • Organisatorische Betreuung und Mitarbeit bei der Redaktion von Publikationen der Dramaturgie
    • Zuarbeiten zur Website (Künstlerbiografien)
    • Sekretariatstätigkeit: Mitarbeit Abteilungsorganisation und Korrespondenz, Archiv
    • Kontaktperson der Dramaturgie für die anderen Abteilungen des Theaters

     

    Wir erwarten:

    Notenkenntnisse, Interesse für Musik und Oper, zeitliche Flexibilität, sichere Orthografie. Gute PC-Kenntnisse (Office). Alltagsfremdsprachenkenntnisse (zumindest in Englisch). Des Weiteren haben Sie Organisationstalent, sind teamfähig und zuverlässig. Wünschenswert wären erste Theatererfahrungen und Basiskenntnisse der Opernszene.

     

    Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

     

    Das Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

     

    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 18.10.2019 unter dem Stichwort „Dramaturgie-Assistenz“ in digitaler Form als eine PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an die untenstehende Adresse.

    Wenn Sie im Anschluss an das Bewerbungsverfahren Ihre Bewerbungsunterlagen zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Andernfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

     

    Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH
    Personalleitung
    Opernplatz 1
    30159 Hannover

  • Maskenbildner*in für den Bereich Schauspiel

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht ab 01.11.2019

    eine*n Maskenbildner*in
    für den Bereich Schauspiel 

    in Teilzeit (30,0 Std.) als Mutterschutz/Elternzeitvertretung.

    Voraussetzung:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung als Maskenbildner*in
    • Berufserfahrung wünschenswert
    • Fundierte Kenntnisse für den Bereich Schauspiel, Damen- und Herrenfach
    • Anpassungsfähigkeit und Sensibilität im Umgang mit den darstellenden Künstlern

    Es handelt sich um eine überwiegend künstlerische Tätigkeit. Die Eingruppierung erfolgt in den Normalvertrag (NV) Bühne. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

    Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort -Maske SSH- als ein PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Bewerbungsschluss ist der 20.09.2019. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

  • Pförtner*in

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

     

    Pförtner*in

     

    als Elternzeitvertretung befristet bis zum 30.06.2021, zur Betreuung unserer Spielstätten (Opernhaus, Schauspielhaus, Ballhof).

     

    Was Sie arbeiten:

    Zu den üblichen Tätigkeiten gehört:

    • Personenzugangskontrolle an der Pförtnerloge und den kameraüberwachten Zugängen
    • Telefonannahme und -vermittlung als zentraler Ansprechpartner*in
    • Überwachung von Kontrolleinrichtungen, wie Brandmelde- und Einbruchmeldeanlage, ggf.

    Einleitung erster notwendiger Schritte

    • Entgegennahme und Weiterleitung von Störungsmeldungen in den Gebäuden
    • Koordination der Dienstfahrzeuge und der Parkberechtigungen
    • Entgegennahme von Lieferungen und Ausgabe von Hauspost

     

    Wer sind Sie?

    Sie passen zu uns, wenn

    • Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Schutz und Sicherheit oder als geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft oder eine gleichwertige Ausbildung haben
    • Sie über ein hohes Maß an Kundenfreundlichkeit und Servicebewusstsein verfügen
    • Sie ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge und einen einwandfreien Leumund haben
    • Sie ein gutes technisches Grundverständnis haben
    • Sie möglichst Kenntnisse in einer europäischen Fremdsprache haben

     

    Wir suchen nach Menschen, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

     

    Es handelt sich um eine Vollzeittätigkeit im Umfang von zurzeit 39 Wochenstunden, die leistungsgerecht nach dem TVöD vergütet wird. Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

     

    Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Pförtner“ als eine einzige PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Bewerbungsschluss ist der 20. Oktober 2019. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

  • Metallbauer*in

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum 01.01.2020

    eine/n Metallbauer*in, Mechatroniker*in oder eine/n Europäische/n Schweißfachmann bzw. Schweißfachfrau (m/w/d)

    für unsere Theaterwerkstatt, Abteilung Schlosserei.

    Voraussetzung:

    • Eine abgeschlossene Ausbildung als Metallbauer, Mechatroniker oder als Europäische*r Schweißfachmann bzw.-fachfrau
    • Berufserfahrung wünschenswert
    • die Fähigkeit eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten
    • handwerkliches Geschick, Organisationstalent und Kreativität
    • hohe Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
    • Sozialkompetenz / Teamfähigkeit

    Wir bieten:

    • arbeiten in einem bewährten Team
    • einen abwechslungsreichen, aber auch fordernden Arbeitsplatz in einem großen Theaterbetrieb

    Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

    Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die der Tätigkeit entsprechend nach dem TVöD vergütet wird. Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

    Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort – Metallbauer*in, Mechatroniker*in – als eine PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover. Bewerbungsschluss ist der 16.10.2019. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahren zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.